Narren unter neuer Führung; Ehrungen und Neuaufnahmen

An der 608. Hauptversammlung am 11.11.2019 stand die Neuwahl der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Unter der Wahlleitung von Vize-Landschaftsvertreter Markus «Charly» Rimmele wurde gewählt.

 

(Bild-Quelle: Juliane Schlichter, Südkurier Waldshut-Tiengen)

Von links: Zunftmeister (Stephan Vatter), Beisitzer (Norbert Wassmer), Ex-Zunftmeister (Joe Keller), Ex-Säckelmeister (JP Schneider) ,Vize-Zunftmeister (Florian Schwald), Zunftschryber (Florian Amrein) und Säckelmeister (Tobias «Boffel» Bartelmess) .

Zuvor wurde noch folgenden ehrwürdigen Narren für Ihre langjährigen Vereinstreue das Goldene, das Silberne und Bronzene Zunftabzeichen angesteckt:

Ehrung Gold (für 25 Jahre): Jeanette Adlung und Christine Roth

Ehrung Silber (für 20 Jahre): Waltraud Bachmann, Rudi Kammerer, Sabine Kammerer, Doris Maier, Andrea Metzger Markus Zipfel

Ehrung Bronze (für 10 Jahre): Christina Amrein, Ilona Griesser, Matthias Maenza, Paul Maier und Marius Müller

Als Auszeichnung für außerordentliches Engagement im Verein erhielt Joachim «JP» Schneider die Zunftkachel.

Desweiteren wurden sechs Aspiranten in den Kreis der aktiven Narren aufgenommen: Jakob Graf, Judith Maier, Robin Müller, Jannes Roth, Johannes Flaig und Nicole Schlachter.

In der Hauptversammlung der Vereinigung der Hochrhein-Zünfte am Nachmittag wurde aus unserern Reihen Günter Hermle mit dem Hochrheinverdienstorden ausgezeichnet.

 

Südkurier-Artikel zum 11.11.:https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/waldshut-tiengen/fastnacht/Neuer-Vorstand-neue-Narrenraete-neue-und-verdiente-Mitglieder-Das-sind-die-Gesichter-der-Narro-Zunft-Waldshut;art1369011,10344674#Echobox=1573566570 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.