Trauerfall Herbert Herrmann

Die Narro-Zunft Waldshut 1411 e.V. trauert um ihren Ehrenzunftmeister Herbert Herrmann, der am Samstag den 21. März 2020 im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

Herbert trat im Jahr 1963 in die Zunft ein und war sogleich als Bühnenmeister verantwortlich für unzählige Bühnenbilder für die Kappenabende.
Nachdem er mehrere Jahre Stubenmeister und stellvertretender Stubenbuchschryber war, wurde er 1981 zum Zunftmeister gewählt und hatte dieses Amt bis 2001 inne.
In der VSAN war Herbert in der Baukommission tätig und maßgebend am Umbau und der Modernisierung des Narrenschopfes Bad Dürrheim beteiligt.
Er bekam 1988 das goldene Ehrenzeichen der Vereinigung überreicht.

Bild: Herbert Hermann vor dem oberen Tor


Bis zum Schluss war Herbert aktiver Narr und legte sein Augenmerk auf die Aktualisierung des Zunftarchivs.
Mit Herbert verlieren wir einen engagierten, zuverlässigen und vorbildlichen Narr und einen lieben Freund.


In tiefer Trauer, deine Narro-Zunft Waldshut 1411 e.V.
Zunftmeister Stephan Vatter


Die Trauerfeier findet im familiären Rahmen statt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.